Der neue Hansa-Coach Pavel Dotchev ist ein richtiger Pokal-Experte. Zumindest weiß der 51-Jährige, wie man als Außenseiter ein höherklassiges Team aus dem DFB-Pokal wirft. Werder Bremen, der FC St. Pauli, Greuther Fürth oder auch Eintracht Frankfurt – alle diese Clubs können ein Lied davon singen und scheiterten an von Pavel Dotchev trainierten Drittligisten.

Zum kompletten Artikel