Man könnte fast den Eindruck gewinnen, als wenn Hansa-Coach Pavel Dotchev ein schlechtes Gewissen plagen würde, wenn er über Stefan Wannenwetsch und seinen Platz in der jeweiligen Start-Elf des Rostocker Fußball-Drittligisten in den ersten vier Saisonspielen spricht.

Zum kompletten Artikel