Aktuelles

Steht auf, wenn ihr für Hansa seid!

Am 9.Mai wird die Bürgerschaft der Stadt Rostock darüber abstimmen, ob sie dem F.C. Hansa finanziell unter die Arme greift. Die Entscheidung wird existentiell für unseren Verein sein, ließ der Vorsitzende Bernd Hofmann bereits verlautbaren. Erschwerend kommt hinzu, dass sich der Finanzausschuss entgegen der Befürwortung durch Oberbürgermeister Methling bereits gegen die städtische Unterstützung ausgesprochen hat. Der Rettungsschirm sieht eine Finanzspritze von 750.000 Euro, sowie den teilweisen Erlass der 4,5 Millionen Euro Steuerschulden vor. Sollte die Bürgerschaft der Ablehnung des Finanzausschusses folgen, stünde der sportliche Leuchtturm Mecklenburg-Vorpommerns vor der Insolvenz.

Aus diesem Grund sind nun alle gefragt, die mit ganzem Herzen oder auch nur einem wohlwollenden Blick im Augenwinkel am F.C. Hansa Rostock hängen! Bringt euch beim Fanflohmarkt mit Spenden und Werbung ein, sprecht mögliche Geldgeber an und vor allem: Schreibt (sachlich) an die Fraktionen der rostocker Bürgerschaft, wieso es für die Stadt unumgänglich ist, dass unser Verein erhalten bleibt!

Seid kreativ! Lasst die Chancen nicht ungenutzt, die es gibt! Rettet ein Kulturgut!

Alles für den FCH!