Der Kapitän der Kogge ist wieder an Bord: Kicker Michael Gardawski gab beim Drittliga-Auswärtsspiel des FC Hansa in Großaspach (1:1) sein Comeback. Der 26-Jährige fehlte zuletzt wegen einer Verletzung am Sprunggelenk – das Innenband war angerissen und beide Außenbänder leicht überdehnt –, die er sich in einer Trainingseinheit vor dem letzten Hinrundenspiel gegen den Chemnitzer FC (1:3) zugezogen hatte.

Zum kompletten Artikel