Auf der Suche nach dem ersten Sieg in der Rückrunde trifft der F.C. Hansa Rostock am Sonntag auf den Tabellenvierten Halleschen FC (Anstoß 14 Uhr, [...]). Es ist bereits die 65. Auflage des Ostklassikers, die ein intensives Duell garantiert.

Zum kompletten Artikel

Es ist wieder Derby-Zeit im Rostocker Ostseestadion: Morgen ab 14 Uhr empfängt am 23. Spieltag der 3. Fußball-Liga der FC Hansa den Halleschen FC. Das erste Heimspiel in diesem Jahr vor Publikum – die Partie gegen Regensburg musste unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen werden – wollen die Hanseaten für sich entscheiden.

Zum kompletten Artikel

Hansa-Kicker Stephan Andrist kann immer noch nicht fassen, dass er am Sonnabend beim 1:1 des Rostocker Drittligisten in Großaspach in der 84. Minute keinen Elfmeter zugesprochen bekam.

Zum kompletten Artikel

Der Kapitän der Kogge ist wieder an Bord: Kicker Michael Gardawski gab beim Drittliga-Auswärtsspiel des FC Hansa in Großaspach (1:1) sein Comeback. Der 26-Jährige fehlte zuletzt wegen einer Verletzung am Sprunggelenk – das Innenband war angerissen und beide Außenbänder leicht überdehnt –, die er sich in einer Trainingseinheit vor dem letzten Hinrundenspiel gegen den Chemnitzer FC (1:3) zugezogen hatte.

Zum kompletten Artikel

Das Jahr 2017 ist bislang nicht das von Hansa Rostock: In den drei Rückrundenspielen gelang der Mannschaft von Trainer Christian Brand noch kein Sieg (zwei Unentschieden, eine Niederlage). Am Sonntag empfangen die Hanseaten nun den Halleschen FC (14 Uhr, [...]). Während Timo Gebhart wieder voll im Mannschaftstraining ist, fällt Marcel Ziemer für das Heimspiel aus.

Zum kompletten Artikel

Nur knapp dreieinhalb Wochen hat es gedauert und Winterpausen-Neuzugang Amaury Bischoff ist bereits Dreh- und Angelpunkt im Spiel des Fußball-Drittligisten FC Hansa Rostock. Der 29-Jährige ist aus dem Team der Hansestädter kaum mehr wegzudenken, zuletzt beim 1:1 in Großaspach lief nahezu jeder Angriff der Norddeutschen über Bischoff.

Zum kompletten Artikel

Die lange Leidenszeit ist vorüber: Soufian Benyamina hat sich endgültig auf dem Fußball-Platz zurückgemeldet. Beim 1:1 in Großaspach gelang dem Angreifer des Drittligisten FC Hansa Rostock ein so genanntes typisches Stürmertor. Bei einem abgewehrten Schussversuch von Fabian Holthaus bewies der 26-Jährige den richtigen Riecher und staubte zum zwischenzeitlichen 1:0 ab.

Zum kompletten Artikel

Spötter könnten meinen, dass beim FC Hansa Rostock nun wieder Normalität eingezogen ist. Nach lediglich einem Erfolg aus den vergangenen zehn Drittliga-Partien müssen die zwischenzeitlich an den Spitzenplätzen schnuppernden Mecklenburger ihren Blick jetzt nach unten richten. So wie es in den vergangenen Jahren stets zu dieser Jahreszeit der Fall war.

Zum kompletten Artikel

Der FC Hansa bleibt 2017 weiterhin sieglos. Am 22. Spieltag der 3. Fußball-Liga kamen die Rostocker bei der SG Sonnenhof Großaspach über ein 1:1 nicht hinaus. Insgesamt gelang dem Team von Trainer Christian Brand nur ein Dreier in den vergangenen zehn Partien.

Zum kompletten Artikel

Über eine Stunde spielte der F.C. Hansa bei der SG Sonnenhof Großaspach mit einem Mann mehr. Trotz des kurz nach der Herausstellung erzielten Führungstreffers reichte es am Ende nicht für den ersten Hansa-Sieg 2017, weil die Gastgeber noch ausgleichen konnten.

Zum kompletten Artikel